Sie sind hier:

Technisches Gymnasium Mechatronik

Anmeldung

Aktuelles und Termine

Eingangsklasse

Profil Mechatronik

Allgemeines

Kursangebot

Sprachen

Projekte und Kooperationen

Klassenfahrten

Deutsch / GK / Religion

Physik / Chemie

Seminarkurse

Meisterschule allgem. Infos

Meisterschule Kfz-Technik

Meisterschule Zweiradtechnik

Meisterschule Land/Baumaschinentechnik

Zweijährige Berufsfachschule

KFZ-Mechatroniker/in

Zweiradtechnik

Land/Baumaschinentechnik

Berufskraftfahrer/in

Einjährige Berufsfachschule

VABO

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Schnelle Übersicht

International Information

Sprachenfolge im Technischen Gymnasium Mechatronik

1. Fremdsprache: Englisch
2. Fremdsprache: Französisch



Französisch am Technischen Gymnasium

Bonjour, les élèves!

Schülerinnen und Schüler, die kein oder wenig Französisch können, sind im Französischkurs willkommen. Hier lernen Sie Französisch – ohne gänzliche Vorkenntnisse - von Grund auf vier Stunden wöchentlich. Im Zentrum des Unterrichts steht die praktische Anwendung auf Reisen oder im Beruf. In den drei Jahren am TG werden Sie lernen, sich auf Französisch vorzustellen und sich verständlich zu machen, einfachen Gesprächen und Anweisungen zu folgen, verschiedene Texte zu lesen, Telefonate zu führen, Kurzreferate zu halten, Briefe und E-Mails zu schreiben…. Kurz und gut, Ziel ist es, sich in wichtigen Alltagssituationen zurechtzufinden.

Denn Grundkenntnisse im Französischen werden Ihnen - hier in der Grenzregion! - nicht nur in den Nachbarländern Schweiz und Frankreich überaus nützlich sein, sondern auch Vorteile auf dem deutschen Arbeitsmarkt verschaffen. Schließlich ist Frankreich der wichtigste europäische Handelspartner Deutschlands. Französisch wird von ca. 170 Millionen Menschen in mehr als 30 Ländern als Erst- oder Zweitsprache gesprochen und ist offizielle Amts- und Arbeitssprache der EU.

Verwendet wird im Unterricht vor allem das Lehrbuch „Génération pro“, das speziell für Jugendliche an Beruflichen Gymnasien entwickelt wurde. Die Grammatik ist auf das Wesentliche beschränkt. Ergänzend zum Unterricht werden Tagesexkursionen ins Elsass und ein Schulaustausch mit der Partnerschule, dem Lycée Paul Emile Victor in Obernai, angeboten. Französisch kann als 5. Prüfungsfach im Abitur (Präsentationsprüfung) gewählt werden.